150 Jahre Kolping Altstätten

Pfarrer Roman Karrer, wie auch Präses …… haben die Gottesdienstbesucher auf die Zeitreise der 150 Jahre seit Vereinsgründung mitgenommen. Man war sich einig – Themen für Kolping gibt es heute so viele wie zu Zeiten der Vereinsgründung, und mit 150 Jahren Erfahrung ist Kolping prädestiniert die Zukunft mit zu gestalten!  

Gottesdienst mit Jodlerklub Altstätten

Rund um ein mehrgängiges sehr schmackhaftes Festessen gab es verschiedene kurze Festreden. Zur Unterhaltung hat das Kinderjodelchörli Rheintal mit verschiedenen Einlagen beigetragen.

Kinderjodelchörli Rheintal

Danke für Einladung und den schönen Tag.

Markus Stock geht in Pension

Am kommenden Sonntag 17.6. wird unser langjähriges Vorstandsmitglied Markus Stock geht in Pension gehen. Nach dem Sonntagsgottesdienst in Landquart wird er an einem feierlichen Apéro offiziell verabschiedet.
Viele Jahre hat Markus in unserer Pfarrei und im Kolping gewirkt. Es war ihm ein grosses Anliegen, Bedürftigen und Randständigen zu helfen. Mit seinem guten Spürsinn und seiner Offenheit ist es ihm immer wieder gelungen, in Aktionen und Hilfsprogrammen sich für Bedürftige erfolgreich einzusetzen. Auf seine Initiative entstand zum Beispiel die kürzlich durchgeführte Velosammlung für Afrika mit einem Rekordergebnis von über gespendeten 700 Velos!

Lieber Markus, wir danken dir von Herzen dafür und wünschen dir einen unvergesslichen Abschied und einen guten Einstieg in die neue Lebensphase.

Der Vorstand

K-Treff Mittwoch 6.6.2018

Wir fahren mit den Velos oder dem PW zur Kirche in Seewis-Pardisla.
Mit Velos:  19:00 beim PZ Landquart
Mit Autos: 19.30 bei der Kirche Seewis-Pardisla. (Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht: Tel 079 302 83 15)
Dort werden wir in der Kirche eine kleine, schlichte Besinnung haben.
Anschliessend werden wir hoffentlich eine typische, gemütliche Kolping-Gemeinschaft erleben. Nach Lust und Laune können wir das Mitgebrachte grillieren, dazu Salate geniessen.

Wir m achen eine Teilata: Das heisst, jeder bringt sein Grillgut selbst mit und evtl. darüber hinaus noch einen kleinen Salat oder was Süsses. Es hat dann, was es hat.

Getränke, Brot, Teller, Becher und Besteck sind vorhanden.
Auch Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen.

Anmeldung an: Jürg Krebs 079 30 283 15 oder juks58@gmail.com