Jubiläumsfeier – Erlebtes geniessen und dabei neue Ideen schmieden

Am 10. November feierte die Kolpingfamilie Landquart, zusammen mit vielen Gästen aus der Gemeinde und mit Kolpinganhängern aus der ganzen Schweiz, das 60-jährige Jubiläum. Besonders gefreut hat uns, dass wir auch einige Gründungsmitglieder begrüssen durften.

Im Festtagsgottesdienst wurde, besonders in der Dialogpredigt von Pfarrer Gregor Zyznowski und Monika Burger, aufgezeigt, dass es auch in der heutigen Zeit Menschen braucht, welche die Sorgen und Nöte der Zeit aufgreifen. Entscheidend ist jedoch praktikable Lösungen zu erarbeiten und diese auch umzusetzen!
Das Internationale Kolpingwerk zeigt, wie dies heute erfolgreich gemacht wird.

Beim Apero, Mittagessen und am Nachmittag blieb den Gästen genug Zeit sich an früheren Zeiten zu erinnern, neue Kontakte aufzubauen, sowie Ideen für die Zukunft zu schmieden.
Jürg Krebs brachte mit einem kurzweiligen Quiz richtig Stimmung in den Saal. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die Rückmeldung über Smartphone einzugeben, waren alle Teilnehmer daran interessiert sich für die richtige Antwort in der Gruppe stark zumachen.

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Kolping.

Das OK-Team
Ursi, Susi, Mirjam, Carola, Marie-Louise, Elisabeth,
Reto, Markus, Jürg, Gregor, Manfred und Claus

P.s.: Wir haben noch Festschriften – bei Interesse bitte melden.

«Weltpolitik und Friedensarbeit»

Gedankenaustausch mit Einstiegsreferate

Mittwoch 18. September 2019 l 20.00 Uhr
Pfarreizentrum Landquart

Divisionär Lucas Caduff referiert
über die Weltpolitik und die Bedeutung des Friedens
Hauptmann Lucas Orlik berichtet
über Grundlagen und Eindrücke seiner UNO- und KFOR-Einsätze.

Wir freuen uns, dass wir 2 kompetente Fachmänner zum aktuellen Thema bei uns begrüssen dürfen. Der Vortrag ist der dritte Vereinsanlass der die Grundwerte von KOLPING thematisch aufgreift und zum Gedankenaustausch mit den Referenten und untereinander anregen soll.
Anschliessend gemütlicher Ausklang.

Eintritt frei – gerne Spende zur Deckung der Unkosten.
Flyer

Somedia

BERUFSWELT HEUTE – stetige Veränderung

Globalisierung und Digitalisierung sind Schlagworte die täglich zu hören sind und viele Menschen zum Nachdenken bringen. Einerseits ist es für Firmen eine Chance marktführend zu bleiben, andererseits macht es den Mitarbeitern immer wieder Angst nicht zu wissen, was in naher Zukunft an Aufgaben zu bewältigen sind.
Bei einem Besuch bei Somedia in Chur, konnten wir einen Einblick in die moderne Arbeitswelt bekommen. Fernsehen, Radio und die Tageszeitung wird heute mit viel Computerunterstützung produziert. Der Mensch hat weiterhin für viele interessante Tätigkeiten seinen Platz.