Jahresausflug Sonntag 27. Mai 2018

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte der Kolpingfamilie

anbei die Einladung zu unserem Jahresausflug zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind (auch Nichtmitglieder). Bitte um Anmeldung bei den unten genannten Stellen. 

Wir sind zu Fuss unterwegs auf dem Adolph-Kolping-Besinnungsweg von Hochdorf bis zum Kloster Baldegg aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums von Kolping Schweiz.

Dieser Weg ist eine angenehme Wanderung von 1,5 bis 2 Stunden und lädt zum Gedankenaustausch ein. Unterwegs hat es Stationen mit Texttafeln, wo wir bei einigen innehalten werden.
An dem Besinnungsweg liegt der Bio-Bauernhof der Kolpingmitglieder Christian und Christina Meier-Schuler, wo wir mit einem einfachen, feinen Mittagessen verpflegt werden.
Den Weg schliessen wir beim Kloster Baldegg mit einer Andacht ab.
Im Klostercafé geniessen wir anschliessend einen feinen Zvieri.

Abfahrt         Sonntag 27. Mai 2018
                           um 8.00 Uhr ab Pfarreizentrum mit einem Car
Zurück           ca. 19 Uhr in Landquart
Kosten:          Mitglieder 20 Fr. / Nichtmitglieder 40 Fr.
                            für Mittagessen und Carfahrt
Anmeldung: bis Donnerstag 17. Mai per Whatsapp, SMS oder Mail bei
Markus Stock, 079 608 86 65, stock@kath-landquart.ch
Elisabeth Müggler Dürmüller, 079 361 75 50 elisabeth.mueggler@bluewin.ch

Druckversion

KTreff 2. Mai 20.00 Uhr Bocciaspielen

Am Mittwoch 2. Mai treffen wir uns wieder zum gemütlichen  Bocciaspiel. Die Bahnen des Bocciaclubs Landquart sind ab 20 Uhr für uns reserviert. Wer mit dem Velo kommen  möchte, trifft sich um 19 Uhr 30 beim Parkplatz PZ in Landquart.
Nach dem Spiel haben wir bestimmt noch Zeit, eine Wurst von Grill zu geniessen und den Durst zu löschen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.  Auskuft erteilt Jürg Krebs 079 302 83 15

 

KTreff Besichtigung des Bio Hofes von Ulla und Christian Bosshard Igis

Treffpunkt: Mittwoch 4. April 18.45 Uhr beim Schützenhaus Igis

Christian Bosshard zeigt uns den Betrieb mit der Bio-Eier Produktion und wird uns viel Interessantes erzählen können.

Wir treffen uns entgegen den Angaben im Programm um 18.45 Uhr beim Schützenhaus Igis. Von dort sind es noch 5 Minuten zum Hof der Familie Bosshard. Der Zeitpunkt wurde vorverschoben, da die Hühner früh ins “Bett” gehen.  Nach der Besichtigung werden wir im Gasthaus Krone  zum Abschluss noch etwas trinken.

Eingeladen sind ausdrücklich auch Nichtmitglieder. Es ist eine gute Gelegenheit, uns als vielseitigen Verein etwas kennenzulernen.