KOLPING

…… ein Gründer und Sozialreformer

Adolph Kolping lebte 1850 – wir leben 2018! 

Während im 19. Jahrhundert die Handwerker wenig organisiert und verarmt waren, entwickelte sich die industrielle Produktion aus dem Nichts. Viele Fragen und grosse Unsicherheiten beschäftigen die Gesellschaft. Adolph Kolping konnte mit seinen Ideen überzeugen und gründete in Deutschland, Österreich und in der Schweiz Gesellenvereine. Glaube, Ausbildung und Geselligkeit waren die Pfeiler seines Lebenswerks.

2018 im Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung beschäftigen uns Themen, wie z.B. der weltweiten, ungleichen Verteilung des Einkommens aus denen sich Flüchtlingsströme entwickeln oder Unsicherheiten am Arbeitsplatz durch Entfall vieler Tätigkeiten aufgrund von Internet und Robotereinsatz.

Die Lösungsansätze von Adolph Kolping sind auch heute noch interessant und können auf die heutige Zeit weiterentwickelt und erfolgreich angewendet werden.  Wir in Landquart unterstützen z.B. Projekte in Bolivien. „Hilfe zur Selbsthilfe“ schafft die Basis für eine langfristige Eigenständigkeit und damit Zufriedenheit.

Sie sind herzlich Willkommen@kolping-landquart.ch

weiterlesen